Am 18.09.2011 machte sich eine kleine Gruppe Wanderer auf, die Schleife des Pfades vom Wanderparkplatz am Sonnwendskopf zur Burg Mellnau und von da aus auf den Christenberg barfuß zu erkunden, wie die Refugies damals auch. Diese Strecke eignet sich aufgrund ihrer Naturwege vortrefflich dazu, weil sie fast ausschließlich aus Waldwegen besteht. Es war eine schöne Erfahrung, die höhenmäßig abwechslungsreiche Strecke auf diese Weise zu genießen.Die erste Rast wurde auf Burg Mellnau mit ihrer weitreichenden Aussicht eingelegt. Von da aus ging es zum Riepe-Eck, das zu einer weiteren Pause nach stetigem Anstieg einlud. Der Christenberg lag nun als Ziel vor uns. Alle Teilnehmer waren begeistert von dieser schönen, angenehmen Wanderung. (M.N.)