Termine

Glaubensflüchtlinge heute

Vom Sonntag, 16. Mai 2021
Bis Sonntag, 31. Oktober 2021
 
 
Beschreibung

Sonderausstellung im Deutschen Hugenotten-Museum.

Das Deutsche Hugenotten-Museum in Bad Karlshafen präsentiert im Jahr 2021 die infolge des Lockdowns um ein Jahr nach Hinten verschobene Sonderausstellung mit dem Titel „Glaubensflüchtlinge heute“. Diese wird am 16. Mai 2021 (Internationaler Museumstag) um 11.00 Uhr offiziell im Landgrafensaal des Rathauses in Bad Karlshafen eröffnet. Genauere Informationen zur Eröffnung werden noch bekannt gegeben.

Menschen wegen ihres Glaubens zu verfolgen, ist ein Verbrechen. Meist geht dies auch noch einher mit anderen schweren Menschenrechtsverletzungen: Verschleppung, Folter, Vergewaltigung, Gehirnwäsche oder sogar Mord. Wer Menschen Religionsfreiheit verweigert, nimmt ihnen ihre Identität.

Die Sonderausstellung beschränkt sich bewusst nicht nur auf christliche Glaubensflüchtlinge sondern hat Verfolgte aller Konfessionen im Blick.

Näheres unter: https://www.hugenotten.de/gesellschaft/veranstaltungen.php

Ort Deutsches Hugenotten-Museum, Bad Karlshafen