Der Hugenotten- und Waldenserpfad e.V. erhält für eine Kulturveranstaltung „Exilkultur in Lyrik, Kunst und Musik“ Fördermittel des Landes Hessen aus dem Programm „Landkulturperlen“.

Ausserdem wird in Neustadt-Mengsberg ein weiterer Treidelkahn aufgestellt – kurz unterhalb der Main-Weser-Wasserscheide. Träger ist der Heimat- und Verschönerungsverein Mengsberg. Ein neuer Rundweg führt entlang dieses besonderen technischen Anforderungen versehenen Teilstücks am imaginären „Landgraf-Karl-Kanal“. Hierfür fliessen Mittel aus de Förderung des Ländlichen Raums /Regionalbudget des Landes Hessen.

Über die Termine werden wir rechtzeitig informieren.