Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst fördert mit 3.300 € die Erstellung einer Konzeption für eine Wanderausstellung zum Thema „Pflanzen, Küchen- und Agrikulturen im Exil“, die ein einem zweiten Schritt Teil einer gemeinschaftlichen internationalen Ausstellung unserer französischen, schweizerischen und italienischen Partner werden wird. Auch die Stiftung „Citoyen“ und die Stiftung der Evangelischen Kirche von Hessen-Nassau beteiligen sich finanziell.

Wir danken für die großzügige Unterstützung und freuen uns auf das Ergebnis der Projektarbeiten.