Die Europäische Kulturroute Hugenotten- und Waldenserpfad wird im Frühjahr 2017 evaluiert und bewertet - zur Re- Zertifizierung durch das European Institute of Cultural Routes in Luxemburg. Zu diesem Anlass war Dr. Evi Baniotopoulou im Auftrag des Instituts Dezember 2016 auf dem Hugenotten- und Waldenserpfad unterwegs und hat sich einige Routenabschnitte genauer angesehen.
U.a. war sie zu Gast in der Hugenottenstadt Neu-Isenburg, in Friedrichsdorf, in der Region Marburger Land e.V., in den Hugenotten- und Waldenserkolonien im hessischen Burgwald (Schwabendorf, Louisendorf und im romantischen Landhaus Bärenmühle). Zum Abschluss Ihrer Reise besichtigte sie das Erbe der Hugenotten in Schaffhausen und Lenzburg. Wir hoffen sehr, dass ihre vielfältigen Eindrücke zu einem guten Bewertungsergebnis führen werden!

  • IMG_2469
  • IMG_2515
  • IMG_2523
  • IMG_2604

Simple Image Gallery Extended