Beschlussfassung vom 06.06.2015

KOMMUNEN Mindest-Beitragssatz /a Verringerter Beitrags-
satz/a1 aufgrund multipler Mitgliedschaften
Bis 10.000 EW Nach EW-Zahlen:
Pro 1.000 EW : 80 €
60,00 € je 1.000 EW
10.000 – 25.000 EW 1.000 € 800 €
Mehr als 25.000 EW 2.000 € 1.000 €
Mehr als 50.000 € 3.000 € 2.000 €
Kreise 1.000 €  
Regionalforen 150 €  
Vereine, Kirchengemeinden 60 €  
Natürliche Personen 60 €  
Verbände, Körperschaften 150 €  
Betriebe 150 €  

 

Wenn eine Gesellschaft oder eine andere Organisation für eine oder anstelle einer Kommune Mitglied wird, so gilt der Beitrag der Kommune.

Hinweise:
Mit dem Beitrag verbunden ist das Recht auf die Nutzung des Projektdesigns und die Einbindung in die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins sowie in die internationalen Projektstrategien enthalten. Damit erhöhen sich die Chancen der wander- und kulturtouristischen Produktentwicklung und des Marketings auf lokaler Ebene. Die Maßnahmen „Wegeinrichtung und -pflege" sind lokal bzw. regional zu übernehmen, wobei die möglichen Förderinstrumente (LEADER, Landesförderung Baden-Württemberg, weitere) herangezogen werden können und sollen. Der Verein „Hugenotten- und Waldenserpfad" trägt für Mitglieder begrenzte Einstiegskosten für die Markierungs- und Beschilderungsausstattung incl. eines Einstiegskurses.

1 Liegt die Kommune in einem Kreis und einem Naturpark /oder einem Tourismusverband /oder einem Regionalforum, die ebenfalls beide Mitglieder des Vereins „Hugenotten- und Waldenserpfad" sind, so verringert sich der Mitgliedsbeitrag bei den Kommunen auf die angegebene Mindestsumme.


Laden Sie sich hier die Beitragsordnung als PDF herunter:
 Beitragsordnung herunterladen (PDF)