Hugenotten- und Waldenserpfad

Veranstaltung 

Titel:
Hugenottische Spuren in Gartenkultur und Pflanzensortiment
Wann:
19.09.2018 18.00 h - 19.30 h
Kategorie:
Veranstaltung

Beschreibung

Im Rahmen der Vortragsreihe GartenRheinMain „Europa im Garten":

19.9., Mittwoch, 18-19.30 Uhr

Hugenottische Spuren in Gartenkultur und Pflanzensortiment

Vortrag: Dr. Otto Schäfer (Langerwisch). Viele Gartenpflanzen und manche Gartengestaltungen erzählen Migrationsgeschichte, beispielsweise auch der französisch-reformierten Hugenotten und ihrer Nachfahren. Typische Genfer Gemüse wie Mangold und Kardy, die Frankfurter Tradition der Grünen Sauce, Blumen wie Aurikeln und sogar Weihnachtsstern und Usambaraveilchen haben direkt oder indirekt mit ihnen zu tun. Der Vortrag verdeutlicht unterschiedliche geographische und historische Kontexte sowie den Zusammenhang mit französisch-reformierter Schöpfungstheologie.

In Kooperation mit dem Hugenotten- und Waldenserpfad e. V., unterstützt von der Stiftung Citoyen.

Frankfurt a.M., Palmengarten

TREFFPUNKT: Palmensaal im Gesellschaftshaus, Eingang Siesmayerstr. 63, Kostenfreier Einlass zum Vortrag ab 17 Uhr