Neuigkeiten

Der Verein Hugenotten- und Waldenserpfad hat eine Förderzusage im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahrs ECHY 2018 erhalten

Die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien, Frau Prof. Monika Grütters hat dem Verein Hugenotten- und Waldenserpfad eine großzügige Förderzusage ausgesprochen. Die Förderung betrifft eine Reihe unterschiedlicher Maßnahmen zum Erleben und Entdecken des hugenottischen und waldensischen Kulturerbes:

  • Nachbau von historischen Treidelkähnen entlang des historischen Landgraf-Karl-Kanals gemeinsam mit Jugendlichen
  • Audio-Spurensuche mit Jugendlichen
  • Erlebnistage mit Grundschulklassen
  • Tagungen zum Märchen-und Sprachkulturerbe sowie zum „Wandern auf Hugenottenpfaden"
  • Kulturerbe-Entdeckungen mit IT-Medien
  • Geocaching-Themenpfade
  • Lokale Führungen und Entdeckungen

Alle Projekte werden gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Partnern am Weg vorbereitet und umgesetzt. Ein wichtiger Partner ist das Land Hessen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Projektarbeit!